Halloween im ARM: Das sind die Gewinner

Um den anderen Halloween Partys nicht den Garaus zu machen, präsentiert das A.R.M. in diesem Jahr den Halloween-Auftakt im gruseligsten Gruselkeller bereits am 27. Oktober mit einem wahren Horror-Programm: An den Decks: Wankelmut, seit seinem Reckoning-Song Remix („One day Baby, well be old“) ein Global Monster der Haunted House Szene, und The Horrorist, seit 20 Jahren Halloween auf zwei Beinen. Falls euch das zu hart gruselt, es gibt auch Crossover mit DJ Scanner in der Weinkirche. Für dieses Event haben wir Tickets verlost:

(mehr …)

Hugo-Preuß-Straße: Straßenbahnhaltestelle wird barrierefrei

In der Hugo-Preuß-Straße ist die Straßenbahnhaltestelle in Richtung Kasseler Innenstadt bereits seit langem barrierefrei. Ihr Gegenstück jedoch noch nicht. Das soll sich jetzt ändern: Der Haltepunkt in Richtung Druseltal wird für den bequemen Einstieg aller Fahrgäste umgebaut und dabei etwa 100 Meter in Richtung Waldorfschule verlegt. Start der Arbeiten ist am Montag, 22. Oktober, beendet werden sollen sie am Freitag, 23. November. Der ÖPNV fährt in dieser Zeit regulär. Der Pkw-Verkehr wird in Höhe der Hausnummern 34-36 über die Gleise geführt, woraus Einschränkungen entstehen können.

  • Schlagwörter:

Gewinnt Tickets für die Halloweenparty mit Wankelmut im ARM

Um den anderen Halloween Partys nicht den Garaus zu machen, präsentiert das A.R.M. in diesem Jahr den Halloween-Auftakt im gruseligsten Gruselkeller bereits am 27. Oktober mit einem wahren Horror-Programm: An den Decks: Wankelmut, seit seinem Reckoning-Song Remix („One day Baby, well be old“) ein Global Monster der Haunted House Szene, und The Horrorist, seit 20 Jahren Halloween auf zwei Beinen. Falls euch das zu hart gruselt, es gibt auch Crossover mit DJ Scanner in der Weinkirche.

(mehr …)

Wir verlosen 5×2 Tickets für die Halloween-Party im ARM mit Wankelmut

Um den anderen Halloween Partys nicht den Garaus zu machen, präsentiert das A.R.M. in diesem Jahr den Halloween-Auftakt im gruseligsten Gruselkeller bereits am 27. Oktober mit einem wahren Horror-Programm: An den Decks: Wankelmut, seit seinem Reckoning-Song Remix („One day Baby, well be old“) ein Global Monster der Haunted House Szene, und The Horrorist, seit 20 Jahren Halloween auf zwei Beinen. Falls euch das zu hart gruselt, es gibt auch Crossover mit DJ Scanner in der Weinkirche.

(mehr …)

Eine Fahrspur der Schütz-Allee gesperrt

Wie die Stadt Kassel gerade mitteilt, ist am Montag, 15. Oktober, bis Freitag, 2. November, wegen Bauarbeiten eine Fahrspur der Heinrich-Schütz-Allee gesperrt. Wegen eines neuen Hausanschlusses ist dann ein Fahrstreifen auf einem Abschnitt von Gärtnerei bis zur Straße Am Rosengarten gesperrt. Auch die Querungshilfe und die Linksabbiegespuren fallen während der Arbeiten weg bzw. letztere werden verkürzt.

Gleisarbeiten zwischen Obervellmar und Kassel

Wegen Gleisarbeiten der DB AG entfallen von morgen, 13. Oktober, 22 Uhr, bis Sonntag, 14. Oktober, 8 Uhr, für die Züge der Linien RT1 (Hofgeismar-Hümme – Kassel) und RT4 (Wolfhagen – Kassel) die Haltestellen „Vellmar-Osterberg/EKZ“, „Kassel-Jungfernkopf“, „Kassel-Harleshausen“ und „Kassel-Kirchditmold“ in Fahrtrichtung „Kassel-Holländische Straße“. Züge in Fahrtrichtung Hofgeismar-Hümme und Wolfhagen sind nicht betroffen und halten planmäßig an den genannten Stationen. Das teilt die KVG gerade mit.

(mehr …)

  • Schlagwörter: