Kurz vor Sonnenuntergang: So schön war der Sonnenaufgang überm Brasselsberg

Nicht mehr lange und es wird wieder dunkel. Um 16.41 Uhr geht heute die Sonne unter – wir befinden uns eben in der dunklen Jahreszeit. Für ein bisschen mehr Licht gibt es hier noch ein tolles Bild vom heutigen Sonnenaufgang mit einem herrlichen Lichtspiel über dem Nebel mit Blick von Brasselsberg in Richtung Söhrewald von Normann Guenther.

An der Spitze angekommen

Die Arbeiten am neuen Bergfried der Löwenburg schreiten sichtlich voran. Das Foto von der eingezäunten Löwenburg hat und Leserreporter Tom Schillerhof zukommen lassen. Dazu schreibt er: „Vielen Dank für den unermüdlichen Einsatz!“ Dem können wir uns nur anschließen. Was dort im Bergpark gerade passiert, haben wir in diesem Artikel für euch zusammengefasst.

Blutspendeaktion mit den Kassel Huskies

Du bist Eishockey-Fan und möchtest Spieler der Kassel Huskies hautnah erleben? Dann solltest du morgen zwischen 11:00 und 18:00 Uhr beim DRK-Blutspendedienst in der Mönchebergstraße 57 vorbeischauen. Wer dort Blut spendet und damit kranken Menschen in Not hilft, wird im Anschluss an die Aktion zu einem Buffet mit Spielern der Huskies eingeladen und hat die Möglichkeit, sich Autogramme zu holen.

Als Dankeschön für die Blutspende gibt es zudem wahlweise ein Ticket für ein Heimspiel der Huskies, einen Kinogutschein oder eine Karte für Therme. Das hat uns gerade das DRK-Blutspende-Team geschrieben. Also: Wer kann, sollte morgen etwas Gutes tun – und wird dafür noch schön belohnt.

Nebel an der Fulda

Mittlerweile scheint in Kassel schon die Sonne. Heute Morgen war es noch sehr nebelig. Unser Leserreporter Holdi Langendorf hat dieses Foto geschossen und schreibt dazu: „Noch ist es sehr neblig an der Fulda bei Bergshsusen. Man sieht fast das andere Ufer nicht mehr. Aber es verspricht ja noch ein schöner Tag zu werden.“ Das stimmt.

Wunderschöne Sonnenuntergänge

Gestern Abend hat sich der Himmel in vielen unterschiedlichen Farben präsentiert. Vielen Dank an (von links) Uschi Bade (zu sehen ist der Blick Gartenstadt Eichwald Richtung Wilhelmshöhe), Silke Strack (Blick über Oberzwehren) und Mario Gutenberg (Sonnenuntergang über Baunatal).

 

Sonderausstellung zum Thema „Pollen“ am Bebelplatz

Im Prisma am Bebelplatz gibt es beim Kulturrundgang im Vorderen Westen eine Sonderausstellung zum Thema „Pollen“. Die sieben Macherinnen der Ladengalerie haben sich in den vergangenen Wochen intensiv künstlerisch mit diesem Thema auseinandergesetzt und präsentieren noch bis 13. Oktober die sehr sehenswerten Ergebnisse, wie Leserreporterin Silke Hoffmann mitteilt. Am heutigen Sonntag ist die Ausstellung von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Aber auch ein Besuch nach Ladenschluss soll sich lohnen.