Ruhe vor dem Sturm

Noch ist es ruhig auf dem Friedrichsplatz. Doch die Coca-Cola Weihnachtstrucks stehen schon bereit. Zwischen 15 und 20 Uhr könnt ihr dort auf einem Podest Selfies mit Trucks im Hintergrund machen, oder euch ein Coca-Cola-Etikett mit eurem Namen ausdrucken lassen. Letztes Jahr kamen tausende Menschen, um die Trucks vom Nahen zu sehen. Die Weihnachtstrucks haben 470 PS und könnten 57 Mal die Erde umfahren.

Straßenkniffel

Wenn ihr wisst, wo unsere Reporterin heute unterwegs ist, postet es einfach in den Kommentaren. Der Straßenname besteht aus folgenden Buchstaben : TSGAETELISM.

Weihnachtliche Deko

Am Sonntag ist erster Advent. Wenn ihr Lust habt, euer Zuhause ein wenig weihnachtlich zu dekorieren, gibt es jetzt die Chance dazu. Zusätzlich zum sonstigen Angebot von frischem Gemüse und Obst aus der Region, gibt es heute auf der Freifläche vor der Markthalle und in der Markthalle Adventskränze und andere Weihnachtsdeko zu erwerben.

Frühsport

Sport schon vor der Arbeit oder Vorlesung? Dann gibt es zum Beispiel die Möglichkeit zum Frühschwimmen zu gehen. Immer dienstags und donnerstags hat das Auebad schon zwischen 7 und 10 Uhr für euch geöffnet.

Wetterfarbe Grau

Guten Morgen Kassel! Heute ist nicht mit Sonne zu rechnen, da wir eine geschlossene Wolkendecke haben. Die Temperatur steigen bis auf 7 Grad. Mehr zum Wetter erfahrt ihr hier.

Heute in der Mensa

Heute in der Zentralmensa:

– Schweinesteak vom Nacken an Röstzwiebeln und Champions(2,60€)

– Gebratenes Hähnchenbrustschnitzel an Sauce Coron (3,40€)

– Gebratene Entenkeule mit süßer Marinade an Orangen-Balsamicojus (6,-€)

– Linseneintopf mit Wurzelgemüse (2,€)

– Quiche mit Tomaten, Paprika und Zucchini an gartenfrischen Salaten mit Balsamicocreme (4,-€)

Die Preise in Klammern sind Studentenpreise. Mehr Informationen zum Speiseplan gibt es hier.

Querulant oder Rebell?

Heute wird um 18 Uhr im Tif das Stück „Michael Kohlhaas“ nach Heinrich von Kleist gezeigt. Dem Pferdehändler Michael Kohlhaas geschieht Unrecht. Nachdem er bei Gericht mit seiner Klage scheitert, kommt es zu einer Eskalation von Gewalt. Im Stück wird die Frage aufgeworfen, ob Kohlhaas nur ein Querulant ist oder ob der Kampf gegen das scheinbar korrupte System gerechtfertigt ist. Karten gibt es nur noch an der Abendkasse.

Schmuck aus der ganzen Welt

Der Verkäufer Mo im Stand von Joya Jewels verkauft Schmuck aus der ganzen Welt. Der Eigentümer des Standes Eilert Rössler ist immer in den Sommermonaten unterwegs, um den Schmuck von lokalen Handwerkerinnen und Künstlerinnen aus Bogota, Indien, Indonesien Thailand, Columbien und Mexico einzukaufen. Er achtet darauf, dass seine Produkte aus fairem Handel stammen, indem er selbst Kontakte mit Produzentinnen vor Ort aufbaut.

Welttag der Barmherzigkeit

Der heutige Welttag der Barmherzigkeit bietet sich dafür an etwas Gutes zu tun. Zum Beispiel könnt ihr eure aussortierte Kleidung och bis 18 Uhr direkt zum Kilo-Shop des Deutschen Roten Kreuzes bringen. Damit unterstützt ihr die ehrenamtliche Arbeit des Deutschen Roten Kreuz vor Ort.

Wollpullover auf dem Uni-Campus

Auf dem Platz direkt vor der Zentralmensa hat Dieter Nyc heute seinen Tuchbasar aufgebaut. Hier verkauft er handgefertigte Textilien, die er direkt aus Indien bezieht. Er ist im gesamten Bundesgebiet unterwegs, um seine Waren an verschiedenen Universitäten anzubieten. Heute ist er noch bis 16 Uhr auf dem Campus Holländischer Platz anzutreffen.

Buch-Tipp

Ein Buch für alle Star Trek Fans, gibt es heute in der Büchertausch-Telefonzelle gegenüber von der Uni-Biblithek zu entdecken. In ‚STAR TREK: Erinnerungen‘ erzählt William Shatner, weltweit bekannt als Captain James Tiberius Kirk, von den Dreharbeiten und spannenden Geschichten hinter der Bühne. Er verbrachte den größten Teil seines künstlerischen Lebens auf der Brücke des Raumschiffs „Enterprise“.

Kurioser Feiertag

Heute ist in den USA der nationale French-Toast-Tag. Das Gericht trägt in Deutschland den Namen Arme Ritter. Dafür wird Toast oder Weißbrot zuerst eingelegt in eine Mischung aus Ei, Milch, Zucker und Salz, um anschließend in der Pfanne goldbraun angebraten zu werden. Dieser Tag steht also ganz im Zeichen der einfachen Küche. Guten Appetit!

Heute in der Mensa

Was gibt’s in der Hauptmensa?

-Kasseler -Nackenbraten auf Calvadosjus (2,50€)

-Amerikanische Platte mit Chicken-Fingers, gebratenen Zwiebelringen und Chicken Drumsticks an Sour Cream (5,-€)

-Frisch gebackener Pinsa-Fladen mit Schmand, Lauch, Ziegenkäse und Feige(6,-€)

-Rote Bete-Kartoffelpanne mit Melisse an Soja-Joghurt-Limettendip (3,20€)

-Kartoffelauflauf provenzialisch mit Käsehaube (2,10€)

Die Preise in Klammern sind Studentenpreise. Mehr Informationen zum Speiseplan gibt es hier.

Mensch oder Androide

Ist mein Gegenüber ein Mensch oder eine Maschine? Diese Unsicherheit ist auf sozialen Plattformen bereits alltäglich, doch bald wird uns diese Frage auch in der Welt außerhalb des Internets begegnen. Damit beschäftigt sich das Theaterstück ‚Odem – Schauspiel für drei Androiden und eine Nonne‘ von Wilke Weermann, welches heute 20:15 Uhr im tif aufgeführt wird.