Huskies gehen noch 1:6 unter

Bitteres letztes Drittel für die Kassel Huskies, die gegen Meister Bietigheim trotz zwei ordentlicher Drittel 1:6 verloren. Dann aber kassierten die Gastgeber noch vier Gegentore – auch weil sich Michi Christ eine unnötige Spieldauer-Strafe einfing. Den Bericht zum Spiel gibt es in Kürze auf www.hna.de

Huskies empfangen den Meister

Debüt in der Eishalle: erstmals treten die Huskies mit dem Trainerduo Bobby Carpenter und Tim Kehler an. Gegner ist der amtierende Meister aus Bietigheim. Wie es läuft, das könnt ihr bei und wie gewohnt im Radio und Liveticker verfolgen, beides auf www.hna.de

Verunsicherte Huskies 1:3 hinten

Es läuft weiterhin nicht bei den Eishockeyspielern der Kassel Huskies. Auch nach dem zweiten Derbydrittel liegen die Gastgeber gegen Bad Nauheim zurück. Mittlerweile steht es 1:3. Den einzigen Kasseler Treffer erzielte Sam Povorozniouk zum 1:3.

Huskies ohne Little und Reiss

Die Eishockeyspieler der Kassel Huskies gehen ersatzgeschwächt in das jetzt beginnende Spiel gegen Heilbronn. In der Verteidigung fehlt neben Mike Little kurzfristig auch Andy Reiss. Aus Wolfsburg wurde lediglich Valentin Busch abgestellt. Können die Gastgeber ihre Negativserie mit drei Niederlagen trotzdem beenden? Ihr erfahrt’s bei uns im Liveticker und Radio auf www.hna.de