Straßenkniffel

Habt ihr eine Idee, wo dieses Foto aufgenommen wurde? Dann schreibt den Straßennamen doch einfach in die Kommentare. Für alle die nicht drauf kommen, hier ein Tipp: Leistheba-bertles-romedapn

Viel Spaß beim Rätseln.

Wie an der See

Die frische Luft des Morgens, Schafe links, Wasser rechts. Ist man in diesen Stunden auf dem Rad und Fußweg zwischen den Waldauer Wiesen und der Fulda unterwegs, könnte man meinen, man sei an der See.

Schiffsflohmarkt

Eine besondere Location erwartet die Besucher des Schiffsflohmarktes am 7. Juli. Dann kann an Deck der Personenschifffahrt Söllner mit einer frischen Brise von 11-16 Uhr getrödelt werden. Ort des Geschehens ist die Anlegestelle ‚Die Schlagd – Rondell‘ Weitere Termine: 8. Juli und über den Zissel vom 3.-6. August. Alle Veranstaltungen in Kassel findet ihr hier.

Vorsicht: Niedriges Sonnensegel

Vor dem Restaurant „Schloss Orangerie“ hängt ein Sonnensegel bedenklich niedrig, sodass davon eine Gefahr besonders für Radfahrer, die diese Engstelle passieren, ausgeht. Hier solltet ihr besonders vorausschauend unterwegs sein.

Sonnig zum Wochenstart

Guten Morgen Kassel. Blau wohin das Auge reicht. Die Sonne strahlt heute den ganzen Tag von Himmel, sodass wir Höchstwerte von 26°C erwarten können, die in den nächsten Tagen sogar auf 30°C ansteigen können. Mehr zum Wetter lest ihr hier.

Wir wünschen einen sonnigen Wochenstart.

Herkules und Oktogon…

… sind übrigens noch bis 03. Oktober Montag bis Sonntag und an Feiertagen zwischen 10 und 17 Uhr für Besucher geöffnet. Die Tickets gibt es am Ticketautomat und im Besucherzentrum. Nur dort gibt es die kostenlosen Tickets für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Studierende der Uni Kassel und für weitere ermäßigte Personen.

Der Blick auf die Stadt

Einen märchenhaften Blick hat man in diesen Stunden vom Herkules auf die Stadt. Knapp unter den Wolken, die von Nord-Osten über die Kaskaden ziehen, kann man das Kasseler Becken gut erblicken. Wenn da nicht diese Kräne wären. Doch daran hat man sich ja zumindest als Kasselaner schon gewöhnt.

Straßenkniffel

Zum Start in die neue Woche haben wir natürlich auch wieder ein kleines Rätsel vorbereitet. Wer erkennt auf diesem Schnappschuss die gesuchte Straße?

Hier ein kleiner Tipp: Latrudsletrßsae

Wir wünschen viel Spaß beim Knobeln.

Hauptweg wieder frei

Der Hauptweg im Park Schönfeld ist nun wieder zur Nutzung frei begeh- und befahrbar. Doch besonders Letzteres könnte am mancher Stelle gefährlich werden. Gerade dort, wo das Gefälle am stärksten ist und der Weg eine Kurve einschlägt, scheint der Schotter nicht richtig verdichtet zu sein. Hier besteht Rutschgefahr. Besonders mit den schmalen Reifen eines Cityrades.

Auebad – Sportbereich gesperrt

Denkt dran: Ab heute und für die Dauer der gesamten Sommerferien, ist der Sportbereich im Auebad wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Davon nicht betroffen sind die Sauna, der Freizeit- und Außenbereich. Hier kann weiter geschwitzt und gebadet werden.

Das Wetter am Montag

Die Woche startet mit bedecktem Himmel und etwas Nässe. Sprühregen kann am Morgen noch vereinzelt auftreten, doch im Laufe des Tages wird es zunehmend freundlicher. Die Tageshöchstwerte liegen bei 18°C. Generell wird es in den kommenden Tagen wieder sommerlicher mit einer Steigerung der Temperaturen bis Mittwoch auf 25°C. Mehr zum Wetter lest ihr wie immer hier.

Straßenkniffel

Hat jemand von euch eine Idee, welche Straße auf diesem Foto abgelichtet wurde? Dann schreibt eure Lösung doch einfach in die Kommentare unter den Beitrag.

Hier ein Tipp für alle, die nicht sofort auf die Lösung kommen: Ma prtsonezurtm

Wir wünschen viel Spaß beim Rätseln.

Sportbereich im Auebad ab Montag gesperrt

Der Sportbereich im Auebad bleibt über die gesamten Sommerferien, also vom 25.06. – 03.08. aufgrund von Revisionsarbeiten geschlossen. Das Freibad, der Freizeitbereich im Gebäude sowie die Sauna sind davon nicht betroffen und können genutzt werden.

Regen gut für Gemüse

Auch wenn viele von uns erst einmal nichts mit dem Regen anfangen können und ihn lieber missen würden, ist er jedoch besonders für die Gemüseernte auf dem Selbsterntefeld bei den Waldauer Wiesen förderlich. So manches Gemüse, wie diese Zucchini, ist schon erntereif. Andere Sorten, die später geerntet werden, brauchen weiterhin Flüssigkeit zum gedeihen freuen sich über etwas Abkühlung von oben.

Regen wird stärker

Der anfängliche Nieselregen wird zusehends stärker. Aus Nordwesten zieht eine große Regenfront über die Stadt und den Landkreis. Das Foto zeigt einen Screenshot des Regenradars des Hessischen Rundfunks.

Seite 1 von 3412345...102030...Letzte »