Es weihnachtet sehr!

Durch die warmen Temperaturen denkt man da zwar noch gar nicht dran, aber in 42 Tagen ist schon wieder Heiligabend. Deshalb wird die Buchhandlung Thalia jetzt weihnachtlich geschmückt. Auch der Weihnachtsbaum auf dem Königsplatz wird schon errichtet. Bald können wir uns also wieder auf eine erleuchtete und glitzernde Obere Königsstraße während der Vorweihnachtszeit freuen.

Baumfällarbeiten am Friedrichsplatz

Heute werden vier Bäume am Friedrichsplatz gefällt, die nach einer entsprechenden Kontrolle aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht entfernt werden müssen. Im Rahmen des Umbaus der Königsstraße ist hier eine Neugestaltung mit Pflanzung neuer Bäume geplant. Der derzeit überwiegend schlechte Zustand der Bäume erfordert den fachgerechten Ersatz. Die neuen Bäume werden mehr Wurzelraum erhalten und in ein spezielles Baumsubstrat gepflanzt. Ein eingebautes automatisches Bewässerungssystem wird die Bäume wie bereits in der Unteren Königsstraße auch an heißen Tagen mit ausreichend Wasser versorgen. Die Baumfällarbeiten werden voraussichtlich heute abgeschlossen.

So sieht es jetzt aus…

Wo gestern noch bis 19 Uhr das bunte Leben gespielt hat, wird heute alles wieder in seinen Ursprungszustand zurückversetzt. Nur der große Sprinter vor der Tür deutet auf die Arbeiten im Inneren hin. Hoffentlich hattet ihr eine schöne Tattoomenta 2018. Bis nächstes Jahr!

Ampelschulung am Altmarkt

Heute werden 40 Polizisten für die Ampelregelung fit gemacht, dazu wird heute die Ampelanlage an der Altmarkt-Kreuzung punktuell ausgeschaltet. So soll laut Stadt der Ernstfall aufgrund von Wartungsarbeiten oder technischen Ausfällen geübt werden.

Als kleine Erinnerung: Der Polizist steht in der Verkehrsordnung über allen anderen Anzeigen. Außerdem gilt: Siehst du vom Polizist Brust oder Rücken, musst du auf die Bremse drücken; siehst du die Hosennaht, hast du freie Fahrt.

Einen schönen Montagmorgen

Aktuell sind es 11 Grad und die Höchsttemperatur beträgt heute fast frühlingshafte 16 Grad. Die Sonne lässt zwar noch auf sich warten, aber ab 7.32 steht auch sie langsam auf. Wir wünschen euch einen guten Start in die Woche.

Frische Ware beim Markt in Wehlheiden

Für alle, die neu in Kassel sind oder für die, die eine kleine Erinnerung brauchen: Jeden Freitag ist in Wehlheiden Markt auf dem Wehlheider Platz (Nähe Haltestelle Kirchweg). Der Wehlheider Wochenmarkt ist von 7- 13 Uhr geöffnet und bietet frisches Obst und Gemüse, Fleisch und Wurst, frische Teigwaren, Brötchen und vieles mehr.

Made in Kassel

Ihr glaubt ein Tisch oder eine Lampe könnte euch nicht überraschen? Dann schaut doch mal bei der Ausstellung von Glücksgriff at Home in der Treppenstraße vorbei. Hier findet ihr Gegenstände des Alltags mal ganz neu interpretiert. Um 10.30 öffnen sich die Türen und die Exponate können bestaunt werden.

Ein Käffchen gefällig?

Bei Christiane vom Stand „Kaffee Rösterei“ in der Markthalle bekommt ihr von einem normalen Kaffe, über Milchkaffee, Espresso bis hin zum Café Creme alles was das Kaffee-Herz begehrt. „Am beliebtesten bei uns ist die Kasseler Röstung, sie ist nur nur eine gute Mischung, sondern auch besonders säurearm. Die „Kasseler Milde“ kennt einfach jeder unserer Kunden!“, erzählt sie.

Und heute Abend…?

Freitagmorgen und der erste Kaffee – die perfekte Zeit, um sich zu überlegen, was heute Abend ansteht. Der Fachbereichs 07 lädt zur Wirtschaftsparty im K19 heute Abend ab 22 Uhr ein. Musikalisch wird DJ Maurice Fer für Abwechslung sorgen, und auch wenn der FB 07 die Party für jeden veranstaltet, konnten sie sich einen Wirtschaftswitz nicht verkneifen: Ihre Party ist der Hammer, denn bei Ihnen steigt der Grenznutzen. Besonders Special: Für alle vom FB 07 gibt es einen gratis Shot an der Kasse. Wir wünschen euch viel Spaß!

Guten Morgen Kassel

Noch ist es bewölkt und dämmerig, die Wolken werden uns aber auch durch den Tag begleiten – bei aktuell 8 Grad. Die Höchsttemperatur beträgt heute 14 Grad. Kommt gut ins Wochenende.

Straßenkniffel

Wisst ihr, wo sich unsere Reporterin gerade aufhält? Dann schreibt es in die Kommentare.

Kleiner Tipp: Die Straße ist nach einem Grafen und General benannt, der von 1809-1894 gelebt hat, weiter ist er Ehrenbürger der Stadt Kassel. Die Straße zweigt von der Frankfurter Straße ab.

Happy Birthday!

Morgens eine Tasse Kaffee, ein Schälchen Müsli… was fehlt da noch? Die Zeitung natürlich! Denn diese braucht man, um sich in der Früh schon über die wichtigsten Dinge zu informieren.

Genau heute, am 29. Oktober, erschien im Jahr 1946 die erste Ausgabe der „Kasseler Zeitung“. 1959 entstand dann aus der Fusion der „Hessischen Nachrichten“ und der Kasseler Zeitung die Hessische Allgemeine, eine Vorläuferin der heutigen HNA.