Büchertausch: Tipp des Tages

Aus der Büchertelefonzelle auf dem Campus empfehlen wir euch heute einen Krimi. In „Ans Dunkel gewöhnt“ von Walter Satterthwait geht es um einen verhängnisvollen Schuss und dem daraus resultierenden Katz-und-Maus-Spiel. Mit 277 Seiten eignet sich das Buch für den schnelleren Lesespaß und sollte zudem für ordentlich Spannung sorgen.

Sitzen wie ein König

Naja, nicht ganz, aber zumindest ähnelt einer der aus Holzpaletten gebastelten Sitzelementen einem Thron. Ansonsten findet ihr hier, vor dem ASL-Gebäude am Science Park, seit kurzem weitere kreative Sitzgelegenheiten und sogar einen großen Tisch. Hier ließe sich also auch die ein oder andere Freistunde ziemlich gut verbringen.

Schon gewählt?

Allen Studierenden sollte mittlerweile aufgefallen sein, dass derzeit im Campus-Center am Holländischen Platz und an der Kunsthochschule die Hochschulwahlen stattfinden. Dafür haben unter anderem in den letzten Wochen diese auffordernden Plakate gesorgt. Wählen könnt ihr noch heute und morgen von 9:30 bis 15 Uhr.

Geht wählen!

Das ist die Botschaft, die Nadja (links) und Christine von der Fachschaft 10 den Studenten zurufen. Die beiden sitzen vor der Mensa am AVZ und verweisen auf das Wahllokal in Raum 1404. Zur Belohnung für Euer Kreuzchen bekommt Ihr bei Nadja und Christine ein Stück Kuchen. „Das Blech ist fast leer, das ist ein gutes Zeichen für die bisherige Wahlbeteiligung“, sind sie sich einig. Noch bis 15 Uhr habt Ihr heute die Gelegenheit zur Hochschulwahl, morgen und übermorgen (jeweils von 9.30 bis 15 Uhr) könnt Ihr auch noch Eure Stimme abgeben. Alle Infos zur Hochschulwahl und weitere Wahllokale findet Ihr hier.

Künstlerische Grundlagen

Paul, Niklas, Jasmin, Noah, Anna und Simon (von links nach rechts) studieren Landschaftsarchitektur im zweiten Semester. Gerade führen sie eine Übung der künstlerischen Grundlage durch, in der sie verschiedene Objekte intuitiv und nach eigener Ästhetik zusammen und konstant verändern. Dabei versuchen sie der Reihe nach in einer 10 minütigen Audioaufnahme zu beschreiben was passiert.

Heute in der Mensa

Als Angebot des Tages in der Zentralmensa gibt es heute: Lauwarme Quiche mit Balsamico-Gemüse, Shrimps und Kräutern an gartenfrischen Salaten mit Senfdressing. Was sonst noch so auf der Speicherkarte steht könnt ihr hier nachlesen. Wir wünschen euch einen guten Appetit!

Hochschulwahlen

An der Universität im Campus Center und in der Kunsthochschule finden von heute bis Donnerstag die Hochschulwahlen statt. Von 9:30 – 15 Uhr haben ausschließlich Studierende die Möglichkeit, die Fachbereichsräte, den Kunsthochschulrat und das Studienparlament zu wählen. Am Montagvormittag werden dann die Auswertungen bekannt gegeben. Weitere Informationen findet ihr hier.

Büchertausch: Tipp des Tages

Fantasy liest sich häufig gut, weil es die eigene Vorstellungskraft anregt und den Leser schnell und effektiv aus dem Alltag herausholen kann. Eines solcher Fantasy-Bücher ist „Zauberbann“ von James Barclay. In der Geschichte geht es um eine legendäre Gruppe von Söldnern, bestehend aus sechs Kriegern und einem Elfenmagier. Schon fast zur Ruhe gesetzt, wird die Truppe wieder aktiv, als Terror und Schrecken in Form der Wytchlords über die Länder ziehen.

Das Buch, welches ihr in der Büchertelefonzelle auf dem Campus findet, startet den Auftakt zur Fantasy-Serie „Die Chroniken des Raben“ und ist somit optimal für Leser, die noch nach einer neuen Buchreihe schauen.

Mensa-Talk: Stimmen zum Auftaktspiel

Nach der gestrigen Pleite gegen Mexiko, wollten wir die Stimmung auf dem Campus einfangen und die ein oder andere Einschätzung bekommen. Jakob und Philipp (r.) sind sich einig; es fehlte an Einstellung und Leidenschaft. „Man hat nicht wirklich gemerkt, dass die Deutschen gewinnen wollten, bei den Mexikanern war von Anfang an Feuer drin“ führt Jakob aus. Und was er beim nächsten Spiel ändern würde? „Vielleicht Brandt für Özil bringen, denn bei ihm hab ich die Kreativität vermisst, die er sonst bei Arsenal London zeigt. Auch würde ich Reus anstelle von Draxler spielen lassen. Müller hingegen sollte man drinnen lassen, da er oft noch ein Bein dazwischen kriegt und plötzlich kullert der Ball dann doch noch ins Tor“. Ob Nationaltrainer Jogi Löw sich ähnliche Gedanken macht?

Seite 1 von 17612345...102030...Letzte »