Wenn ihr noch auf der Suche nach einer passenden Abendgestaltung seid, haben wir hier ein paar Veranstaltungen und Tipps für euch, wie ihr den Dienstagabend in Kassel verbringen könnt:

Cajun Nights im Fiasko

Noch bis 2. Februar finden im Fiasko in der Schönfelder Straße die „Cajun Nights“ statt. Hier erwartet euch ab 18 Uhr neben besonderer Deko auch eine Cajun Speisekarte. Mehr Infos findet ihr bei Facebook.

Free entry im Unten

Zu einem Ort, an dem die Dinge einen Platz finden, die sonst keinen haben, wird das Unten heute Abend. Hier dürft ihr exzessiv, ausgelassen und hedonistisch sein und feiern des Feierns wegen. Hier müsst ihr euch nicht verstecken und dürft euch in der Masse auflösen – das versprechen die Veranstalter. Los gehts um 19 Uhr, mehr Infos gibts bei Facebook.

Turbo 5000 Das Musikquiz mit Chris & Bob in der Lolita Bar

Das erste Quizhighlight des Jahres, bei der das Moderatorenduo CHRIS & BOB durch einen heiteren Abend voller kniffeliger Musikfragen führen. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr, mehr Infos findet ihr hier.

Cold Reading im Kulturzentrum Schlachthof

Spontanes, szenisches Lesen der vom Publikum mitgebrachten Texte – das können die Besucher des Cold Reading heute Abend ab 20 Uhr im Kulturzentrum Schlachthof in der Mombachstraße erleben. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Weitere Infos zur Veranstaltung gibts hier.

Susanne Vogt Band im Theaterstübchen

In der Reihe „Jazz ist dienstags“ ist heute Abend Susanne Vogt im Theaterstübchen in der Jordanstraße zu Gast. Die Sängerin mit der unverwechselbaren Stimme und ihre improvisationsfreudigen Musiker begrüßen das neue Jahr mit poetischen und groovigen Songs, Jazztiteln und Eigenkompositionen. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet 18 Euro an der Abendkasse. Weitere Infos könnt ihr hier nachlesen.

Von Redaktion Kassel-Live
Wir beobachten für Euch das Nachrichtengeschehen in Stadt und Landkreis und schreiben hier darüber. Außerdem haben wir einen Blick auf die sozialen Netzwerke. E-Mail.