Wie wir bereits Anfang der Woche berichteten, werden am Cinestar-Kino aktuell Arbeiten an der Fassade getätigt. Dafür wird noch bis zum 11.12. zwischen 21 und 6 Uhr der Rechtsabbieger von der Frankfurter Straße in die Fünffensterstraße gesperrt. Einen Teil des Ergebnises dieser Maßnahme könnt ihr an der Außenfassade (Frankfurter Straße) bereits bewundern. Hier hängt nun der neue Schriftzug und Name des Kinos: Filmpalast. Auf der anderen Seite hin zur Fünffensterstraße hängt noch der alte, bis zum kommenden Mittwoch dürfte aber auch dieser verschwunden sein. Mehr zum Umbau des Kinos auch was sich im Innern so tut, könnt ihr hier noch einmal nachlesen.