Das ehemalige Gebäude des Gerichts in der Tischbeinstraße wird zu einem Bürokomplex umgebaut, in den nach der Fertigstellung der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) einziehen soll. Nachdem das Verwaltungsgericht bereits Ende 2018 an die Goethestraße umgezogen ist, werden die Räumlichkeiten an der Tischbeinstraße 32 derzeit saniert und aufgestockt. Im Spätsommer des kommenden Jahres sollen die 180 Mitarbeiter des MDK hier einziehen. Mehr Infos zum Thema lest ihr auf HNA.de.

(Foto: Archiv)

Von Helena Gries
Jahrgang 1991. Seit Juni 2015 als Reporterin für Kassel-Live in den Stadtteilen Wehlheiden, Südstadt, Niederzwehren, Oberzwehren und Süsterfeld-Helleböhn unterwegs.