Dienstagabend in der Stadt – Hier die besten Veranstaltungstipps

B.B. & The Blues Shacks im Theaterstübchen

Fünf Hildesheimer rocken mit einer Mischung aus Soul ´n´ Rhythm & Blues am Dienstagabend das Theaterstübchen. Die mehrfach international ausgezeichneten Musiker können auf 25 Jahre Musikerfahrung zurückblicken. Los geht es um 20 Uhr, der Eintritt beträgt 15€ im Vorverkauf und 18€ an der Abendkasse.

Offene Werkstatt im Sandershaus

Für alle die ihren Abend etwas aktiver gestalten und sich kreativ betätigen wollen, gibt es ab 16 Uhr eine offene Werkstadt im Sandershaus. Hier könnt ihr euch Handwerklich austoben und vielleicht euer, schon viel zu lange aufgeschobenes, Heimwerker Projekt umsetzen. Falls ihr noch nicht so erfahren seid, steht euch auch eine erfahrene Hand zur Verfügung. Im Werkstatt Keller des Sandershauses könnt ihr euch bis 19 Uhr kreativ betätigen.

Der Eintritt ist frei.

Initiative Nahverkehr in der Rothen Ecke

In der Naumburger Str. 20A trifft sich die Initiative Nahverkehr um 19 Uhr. Hier könnt ihr mit diskutieren, was gegen überfüllte Busse und für billigere Ticket getan werden kann. Ganz abseits davon, wie es bei der Netzreform weitergeht.

125 Minuten Rave im Unten

Der Quckie unter den Raves findet heute wieder ab 21 Uhr im Club Unten statt. Ab 22 Uhr könnt ihr euch, zu frischen Beats von Elisai, in Ekstase tanzen. Der Eintritt ist bis 22 Uhr frei und kostet danach 3 €.

Das dritte Türchen des Kunst Adventskalenders am Wesertor

Heute von 18-19:30 Uhr wird Boba Mende ausgewählte Ausschnitte aus seinen eigen produzierten Dokumentarfilmen zeigen. Diese werden auf das Stadtteilzentrum Wesertor projiziert. Währenddessen und im Anschluss wird gibt es immer wieder Raum für Fragen und Diskussionen geben.

Hier findet ihr mehr Einblicke in Boba Mendes Arbeiten: https://1mproduction.com

Das Angebot ist wie immer für alle offen und kostenlos.

Wo?
Stadtteilzentrum Wesertor
Weserstraße 26, 34125 Kassel

Wann?
03.12.2019
18-19:30 Uhr

(Foto: Archiv)

Von Redaktion Kassel-Live
Wir beobachten für Euch das Nachrichtengeschehen in Stadt und Landkreis und schreiben hier darüber. Außerdem haben wir einen Blick auf die sozialen Netzwerke. E-Mail.