Seit circa einem Monat bietet das Technik-Museum eine Sonderausstellung zum Thema MSR-Technik an. „MSR“ steht in diesem Fall für Messen, Steuern und Regeln. Präsentiert und thematisiert werden Exponate der Kasseler Firma Withof, welche in der Miriamstraße 87 in Bettenhausen ihren Standort hatte, und 1975 vom niederländischen Konzern Philips übernommen wurde. Links im Bild sehen wir einen FMT-IQT350, den „Urvater aller freistehenden Terminals“, wie ihn das Technik-Museum beschreibt. Rechts im Hintergrund ist außerdem eine Karosserie vom Universitäts-Rennteam Herkules Racing zu sehen, die zwar nichts mit der Ausstellung zu tun hat, aber dennoch eine kleine Erwähnung verdient.

Im Übrigen wird auch an der riesigen Eisenbahnstrecke im Maßstab 1:87 fleißig weitergearbeitet.