Filmtipp: „Lieber Antoine als gar keinen Ärger“

Die französische Filmszene hält uns derzeit gut auf Trap, aber es sind auch wirklich spannende Filme, die von unseren Nachbarn kommen. „Lieber Antoine als gar keinen Ärger“ ist eine Drama-/Krimi-Komödie von Pierre Salvadori: Die Witwe Yvonne, die selbst Kommissarin ist, eines örtlichen französischen Polizeichefs erfährt, dass ihr verstorbener Mann nicht so moralisch und unschuldig war, wie alle immer dachten.  Stattdessen war er tief in die organisierte Kriminalität verstrickt und hat zum Beispiel den eigentlich unschuldigen Antoine ins Gefängnis geschickt. Als dieser entlassen wird, versucht Yvonne, Antoine zu einem geregelten Leben zu verhelfen, ohne aber ihre wahren Bezüge zu dem Fall bekannt zu geben. Das verläuft alles nicht so einfach, da Antoine nun mit kriminellen Mitteln versucht, sein Leben wieder auf die Beine zu stellen – und, wie sollte es anders sein, verlieben sich Antoine und Yvonne auch noch. Man sieht schon, hier ist für jeden etwas dabei. Im Filmladen läuft der Streifen noch bis Sonntag immer um 18:15 Uhr. Einen Trailer gibt es hier.