Am heutigen 9. Oktober steht der Nimm-Deinen-Teddybär-mit-zur-Arbeit-Tag im Kalender der kuriosen Feiertage. Was es mit diesem Tg auf sich hat, erzählen wir euch jetzt. Begründerin des Feiertags ist wohl die US-Amerikanerin Susan E. Schwartz. Sie veröffentlichte 1998 ihr Buch Teddy Bear Philosophy: Things My Teddy Bear Taught Me About Life, Love and the Pursuit of Happiness war wohl der Anlass zur Gründung dieses Feiertags war. An diesem Feiertag soll man, wie ja bereits der Titel verrät, seinen Teddy oder auch ein anderes Kuscheltier mit zur Arbeit nehmen und sein inneres Kind wiederentdecken.