… zum Opernplatz mit dem Poetry Walk. Den Auftakt macht hier die Rapperin Joe d’Arc, die auf Deutsch, Englisch und Französisch eigene Texte performt – beziehungsweise ist eines von und für einen guten Freund von ihr. Schöne Stücke und ein nices Warm-up für die zweite Etappe.