Büchertauschtipp: „Baudolino“ von Umberto Eco

Als Büchertauschtipp haben wir heute ein eher unbekannteres Werk von dem Bestseller-Autor Umberto Eco, dessen Roman beziehungsweise die Verfilmung „Der Name der Rose“ vielen sicher ein Begriff ist.

„Baudolino“ erzählt die Geschichte des Kreuzfahrers Baudolino von Alessandria, der in den Wirren des vierten Kreuzzugs und der Plünderung Konstantinopels nach dem Mörder von Friedrich Barbarossa sucht. Wer Lust auf eine spannende Kriminalgeschichte im Mittelalter der Kreuzzüge hat, wird in der Büchertauschzelle in der Unterneustadt fündig.