Der Dönchebach in Oberzwehren hat ein neues Bett bekommen. Hier in unmittelbarer Nähe zur Heinrich-Plett-Straße wurde im Rahmen der naturnahen Umgestaltung des Dönchebachs eine unregelmäßige Sohle aus natürlichem Substrat eingebaut sowie ein Erosionsschutz durch das Verbauen großer Bruchsteine ermöglicht. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen.

Von Helena Gries
Jahrgang 1991. Seit Juni 2015 als Reporterin für Kassel-Live in den Stadtteilen Wehlheiden, Südstadt, Niederzwehren, Oberzwehren und Süsterfeld-Helleböhn unterwegs.