Die Sommerpause des K19 ist vorbei und startet gleich fulminant mit der dreizehnten Ausgabe von „Kunst gegen Bares“! Bei diesem Underground-Kulturformat treten Künstler verschiedenster Art auf und ihr könnt sie mit Liebesbriefen, Bildern und natürlich Bargeld aktiv vor Ort unterstützen. Moderiert wird der Abend natürlich wie immer von der fabelhaften Suse Bock-Springer. Los geht es um 20 Uhr und der Eintritt ist kostenfrei.