Plastikverbot auf dem Märchenweihnachtsmarkt

Der Märchen-Weihnachtsmarkt soll ab diesem Jahr weitestgehend plastikfrei werden. Wie wir bereits berichtet haben, wurde in den Standverträgen festgelegt, dass keine Plastikteller und -besteck sowie Trinkhalme, Rührlöffel und Ähnliches aus Kunststoff mehr an die Besucher herausgegeben werden dürfen. Für die Verkaufsstände gilt ein Verbot von Plastiktüten.

Neben dem Plastikverbot sind auch weitere Aktionen geplant, um die Besucher für das Thema Plastikvermeidung zu sensibilisieren. Ziel sei es dabei, den Weihnachtsmarkt nachhaltig zu gestalten. Weitere Infos gibt es hier.

 

Von Redaktion Kassel-Live
Wir beobachten für Euch das Nachrichtengeschehen in Stadt und Landkreis und schreiben hier darüber. Außerdem haben wir einen Blick auf die sozialen Netzwerke. E-Mail.