Patrick Süßkinds Bestseller-Roman „Das Parfüm – Die Geschichte eines Mörders“ spielt im Frankreich des 18. Jahrhunderts und handelt von Jean-Baptiste Grenouille, der mit einem außergewöhnlichen Geruchssinn auf die Welt kam und den perfekten Duft kreieren möchte. Für die Herstellung des außergewöhnlichen Parfüms ist Jean-Baptiste sogar bereit dazu zum Mörder zu werden.

Ihr findet das Buch in der Büchertelefonzelle auf dem Campus.