„Fröhlich, vielfältig und sehr friedlich“

Im Getümmel der allmählich ausklingenden Wehlheider Kirmes treffen wir auf (v.l.:) den 1. Vorsitzenden der Kirmesgesellschaft der TGW (Turngemeinde Wehlheiden), Dirk Reimann, Kirmesvadder Christian Wunschinski und Pressesprecher Sönke von der Werf. Eine authentischere Auskunft kann man wohl kaum bekommen, deshalb gleich die Frage: Wie lief‘s 2019?

„Die Wehlheider Kirmes ist ihrem Ruf, ‚das Beste, was Kassel zu bieten hat‘, und den Ansprüchen, die damit verbunden sind, voll gerecht geworden“, sagt Dirk und der Kirmesvadder ergänzt: „Es war vor allem ein fröhliches, vielfältiges und bis auf eine Auseinandersetzung mit drei uneinsichtigen Wildpinklern am Freitagabend sehr friedliches Fest.“

Dafür möchten sich Dirk, Christian und Sönke auch im Namen der TGW bei allen Wehlheiderinnen und Wehlheidern und natürlich bei allen Gästen und Partnern bedanken. Und wir drehen jetzt den Spieß mal um und bedanken uns bei dem Trio für die gute Zusammenarbeit. Auf ein fröhliches und friedliches Wiedersehen in 2020!

Von Willie Ditzel
Seit 1990 bei der HNA, davor Freelancer für Musikzeitschriften. Schwerpunkt heute: Kassel Live. Lieblingsthemen: Musik und Kultur. E-Mail: wd@hna.de