Nachdem gestern das Konzert „Musik ohne Grenzen“ auf der Seebühne im Park Schönfeld aufgrund des Wetters abgebrochen werden musste, wird heute hier schon fleißig abgebaut. Bereits am Sonntag ging das diesjährige Brüder Grimm Festival zu Ende – was bleibt sind Bühne, Zelt und Gastronomie-Stände, die aber heute im Laufe des Tages auch Stück für Stück verschwinden dürften. Es wird jedenfalls fleißig gewerkelt im Park Schönfeld, von der Seebühne ist bereits nicht mehr viel übrig. Wir freuen uns schon auf die nächste Saison!

Von Helena Gries
Jahrgang 1991. Seit Juni 2015 als Reporterin für Kassel-Live in den Stadtteilen Wehlheiden, Südstadt, Niederzwehren, Oberzwehren und Süsterfeld-Helleböhn unterwegs.