Kennt noch jemand den Song von Supertramp? Über der Stadt geht jetzt ein heftiger Regen nieder. Der Platz vor der Bühne ist leer, aber unter dem Vordach stehen hunderte von Zuhörern.

Hank Ochmonek, der seine Ennio Morricone Interpretationen schon gespielt hat, steht unter dem Dach des Bierpilzes vom Steckenpferd. „Für mich war es eine Selbstverständlichkeit, hier aufzutreten“, sagt der Musiker mit dem großen Faible für die Musik aus Italo Western.

Von Willie Ditzel
Seit 1990 bei der HNA, davor Freelancer für Musikzeitschriften. Schwerpunkt heute: Kassel Live. Lieblingsthemen: Musik und Kultur. E-Mail: wd@hna.de