Am Rande der Wiese vor der Kunsthochschul-Mensa treffen wir zwei interessante Gäste. Denn der Künstler Ignaz (r.) hatte vor 29 Jahren die Idee zum ersten Rundgang in der Geschichte der Hochschule und ihn auch durchgeführt. Neben ihm steht der Klangkünstler Wolfram Der Spyra, der in diesem Jahr den Preis für die beste Soundinstallation auf dem Rundgang vergibt.

Von Willie Ditzel
Seit 1990 bei der HNA, davor Freelancer für Musikzeitschriften. Schwerpunkt heute: Kassel Live. Lieblingsthemen: Musik und Kultur. E-Mail: wd@hna.de