Wie bei jedem großen Turnier gibt es natürlich auch bei den Wilhelmshöhe Open einen Profi-Service zum Bespannen der Schläger und Nachrüsten der Ausrüstung. Den bieten Dennis (l.) und Timo vom Tennis Point am Ostring in Fuldabrück. Aber nicht nur für die Top-Spieler.

„Du kannst deinen Usern sagen, dass jeder während des Turniers hier vorbei kommen, seine Schläger bespannen lassen kann und den gleichen Service bekommt, wie die Spieler“, sagt Mirko. „Sie können erstklassiges Tennis schauen und währenddessen erledigen wir das.“  Danke, das geben wir gerne weiter.

Von Willie Ditzel
Seit 1990 bei der HNA, davor Freelancer für Musikzeitschriften. Schwerpunkt heute: Kassel Live. Lieblingsthemen: Musik und Kultur. E-Mail: wd@hna.de