Unbekannte brechen in Freibad Obervellmar ein

Einen geringen Bargeldbetrag und einen Trennschleifer erbeuteten bisher unbekannte Einbrecher in der Nacht zu Mittwoch im Freibad Obervellmar.

Die Täter waren nach Angaben der Polizei auf bisher unbekanntem Weg auf das Freibadgelände an der Heckershäuser Straße gelangt und hatten mehrere Räume nach Wertsachen durchsucht. Mit ihrem eigenen Einbruchswerkzeug und dem gestohlenen Trennschleifer versuchten die Täter dann, den Kiosk des Freibads aufzubrechen, allerdings ohne Erfolg. In welche Richtung die Einbrecher nach der Tat flüchteten, ist derzeit nicht bekannt. Insgesamt richteten sie einen Sachschaden von circa 5000 Euro an. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können oder Verdächtiges beobachtet haben, sich unter Tel.: 0561/9100 zu melden.

Von Axel Schürgels
Redakteur in der Online-Redaktion der HNA. Jahrgang 1988. In Dortmund geboren und aufgewachsen. Seit 2015 bei der HNA. Kontakt:axl@hna.de