Raubüberfall auf Erdbeerstand in Lohfelden

Unbekannte haben gestern einen Erbeerstand in Lohfelden-Ochshausen überfallen. Der 19-jährige Verkäufer war alleine am Verkaufsstand, als gegen 19 Uhr ein Maskierter ihn mit einem Messer bedrohte und die Tageseinnahmen forderte. Ein zweiter Mann wartete etwa 100 Meter entfernt auf ihn. Zusammen fuhren sie in einem dunklen Auto davon. Beide Männer trugen dunkle Kleidung. Der Mann mit dem Messer war etwa 1,70 Meter groß, und verbarg sein Gesicht mit einem schwarzen Tuch. Es wurde niemand verletzt. Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte beim Polizeipräsidium Nordhessen: Tel. 0561/9100.