Am 13. Juni 1908, also vor genau 111 Jahren, bezog die kaiserliche Familie das Schloss Wilhelmshöhe: ob das Wetter damals genau so kaiserlich war wie heute, wissen wir allerdings nicht. Die Sonne lädt hier zum Verweilen ein und man möchte eigentlich gar nicht mehr zurück in die Stadt; es ist fast wie ein Mini-Urlaub. Für alle, die es heute nicht mehr in den Bergpark schaffen, gibt es auf unserer Instagram-Seite ein paar schöne Schnappschüsse.

Von Theresa Lippe
Jahrgang 1989. Kasselanerin und für das Studium der Anglistik und Germanistik in der schönen Heimat geblieben. Seit Oktober 2018 berichte ich hauptsächlich aus Kassels wildem Westen; gerne teile ich auch meine Fotos mit euch auf unserem Instagram Account.