Diese Woche bei KuMiN (Kultur- und Markt in der Nordstadt) dabei: Der Künstler und Wissenschaftler Javier Abarca. „Hier im Quartier“ (Kulturzentrum Schlachthof) haben Javier eingeladen und planen gemeinsam mit ihm eine Workshopreihe zu verlassenen Orten in Kassel. Heute präsentiert er einige Bücher der „Unlock Book Fair“, die Javier gründete und damit eine der relevantesten Buchmessen für Graffiti und Streetart weltweit geschaffen hat. Mehr zu Javier findet ihr hier.

Von Sarah Menzel
Seit 2012 zum Studieren in Kassel, seit Anfang 2016 für Kassel Live unterwegs.