Eigentlich war er ja in jüngster Zeit nur noch als  Chocolatier in seiner Pralinenwerkstatt an der Friedrich-Ebert-Straße tätig. Doch als ehemaliger Gastronom im Postillion und Betreiber mehrerer documenta-Gastros hat Thomas Ernst auch immer noch genug Ahnung und weiß, wie eine ordentliche Hausmacher-Bratwurst schmecken muss. Und die bietet er seit gestern vor der Pralinenwerkstatt an, „weil es entlang der Straße zwar einige Bäckereien, Fleischereien, Bistro- und Restaurantbetriebe gibt, aber keinen Brateurst-Grill“, sagt er und fügt hinzu „und die Menschen hier lieben nun mal ihre Bratwurst“. Die Wurst bei Thomas gibt es aber nur in den Monaten Juni, Juli und August.

Von Willie Ditzel
Seit 1990 bei der HNA, davor Freelancer für Musikzeitschriften. Schwerpunkt heute: Kassel Live. Lieblingsthemen: Musik und Kultur. E-Mail: wd@hna.de