„Oh ho ho, it’s Magic“ lautet der Refrain in dem gleichnamigen 80er-Jahre Hit der Band Pilot. Und der könnte gut den Soundtrack heute Abend zur Show im Gleis 1 abgeben, wo sich wie an jedem ersten Montag im Monat Mitglieder des Magischen Zirkels Deutschlands ein Stelldichein geben und dem Publikum zeigen, wioe man Grenzen der Physik und der Schwerkraft (scheinbar) überwindet. Und einer der bekanntesten Magier seiner Zunft steht gerade neben uns an der Theke im Gleis: Jörg Jendritza. Da lassen wir uns die Chance auf ein Close-up nicht entgehen.

Von Willie Ditzel
Seit 1990 bei der HNA, davor Freelancer für Musikzeitschriften. Schwerpunkt heute: Kassel Live. Lieblingsthemen: Musik und Kultur. E-Mail: wd@hna.de