Handball-Bundesligist MT Melsungen hat sich im vorletzten Heimspiel der Saison gegen die TSV Hannover-Burgdorf knapp mit 28:25 behauptet. Damit ist das Team vorerst auf Rang fünf vorgerückt.

Von Björn Mahr
Jahrgang 1975, seit 2002 Redakteur im Ressort Sport bei der HNA, erst in Homberg, inzwischen in Kassel. E-Mail: bjm@hna.de