Wegen Unwetter: A44 war bei Kassel gesperrt – Fahrbahn überflutet

Update um 15.32 Uhr – Inzwischen sind die A44 und die Zufahrt der A7 in Richtung Dortmund wieder für den Verkehr freigegeben. Gegen Mittag waren ein weiteres Mal Wasser- und Schlammmassen auf die Fahrbahn gelaufen, was die Aufhebung der Sperrung verzögerte. Wegen des Unwetters in der Region wurde wegen der Überflutung der Fahrbahn die A44 gesperrt. Besonders betroffen ist das Dreieck Kassel-Süd. Hier musste die Verbindung von der A7 zur A44 in Richtung Dortmund ebenfalls gesperrt werden. Die Autobahnmeisterei war im Einsatz.

Von Michaela Schaal
Geboren 1992 in Hofgeismar, also gebürtige Nordhessin. Nach dem Geschichtsstudium an der Uni Kassel zunächst ab Oktober 2017 Online-Volontärin bei der HNA, seit Juli 2019 Online-Redakteurin. Sie mag Tiere und die Natur, ist ein leidenschaftlicher Nerd und liebt Bücher.