Was ist in der vergangenen Woche in Kassel passiert? Das zeigen wir euch wie immer in Bildern.

Montag: Kassel noch immer im „Tatort“-Fieber

Der „Tatort“ am Sonntagabend, der zum Teil in Kassel gespielt hat, hielt die Stadt auch noch am Montag in Atem und war unter vielen das Gesprächsthema Nummer eins. Es schien als hätte ganz Nordhessen eingeschaltet, um die Stadt zu sehen – und so dazu beigetragen, dass der „Tatort“ in Hessen der erfolgreichste Teil der Krimireihe in den letzten zehn Jahren war.

Dienstag: Zwei Unfälle auf der A7 bei Kassel

In der Nacht zu Dienstag ist auf der A7 bei Kassel in Richtung Norden ein Lastwagen umgekippt. Wie genau es zu dem Unfall kam ist noch unklar. Die Fahrbahn Richtung Nordn musste zwischenzeitlich komplett gesperrt werden. Am Dienstagvormittag ereignete sich dann ein zweiter Unfall auf der A7, wobei ein Lastwagenfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Es kam zu großen Verkehrsbehinderungen, zwischenzeitlich staute sich der Verkehr auf 15 Kilometern.

Mittwoch: KuMin am Schlachthof

Kassel hat ein neues Projekt, das Schlemmen und Kultur verbindet: Auf dem Schulhof der Elisabeth-Knipping-Schule findet nun jede Woche „KuMin“ statt. Hier bekommt ihr neben allerlei Leckereien auch Pflanzen, Gemüse, Käse und vieles mehr. Begleitet wird das von einem Kulturprogramm auf einer Bühne, die von den Bewohner*innen und Besucher*innen der Stadt Kassel bespielt wird.

Donnerstag: Sitzbank auf der Autobahn

Etwas ganz Kurioses hat die Polizei am Donnerstag auf dem Seitenstreifen des Autobahnkreuzes Kassel-West gefunden: Dort stand tatsächlich eine Sitzgarnitur, die noch völlig intakt war. Die Polizei geht davon aus, dass sie über die Autobahn transportiert und verloren wurde. Weil der Streifenwagen der Beamten nicht groß genug für den Transport war, wurde die Autobahnmeisterei Baunatal hinzugezogen. Die Bank wurde auf dem Grundstück der Dienststelle der Autobahnpolizei deponiert.

Freitag: Kassel Live Party im York

Am Freitag ab 23 steigt die große Kassel Live Party im York. Jeder, der am Einlass die App vorzeigt, bekommt freien Eintritt. DJ Kay Fresh wird euch auf der Tanzfläche mit coolen Beats einheizen. Außerdem gibt es noch Überraschungen, Getränke-Specials und coole Promo-Aktionen.

Hast du schon unsere kostenlose Kassel-Live-App? Du kannst sie hier für Android und iOS herunterladen. Wir begrüßen euch außerdem gerne in unserer Facebook-Gruppe.

Von Michaela Schaal
Geboren 1992 in Hofgeismar, also gebürtige Nordhessin. Nach dem Geschichtsstudium an der Uni Kassel zunächst ab Oktober 2017 Online-Volontärin bei der HNA, seit Juli 2019 Online-Redakteurin. Sie mag Tiere und die Natur, ist ein leidenschaftlicher Nerd und liebt Bücher.