Hat Beamter im Knast mit Drogen und Handys gedealt?

Drogen und Handys – im Gefängnis, heißt es, kann man diese Dinge leicht bekommen. Nun steht ein Beamter der Justiozvollzugsanstalt Kassel I unter Verdacht, illegale Geschäfte gemacht zu haben. Mit einem ehemaligen und einem aktuellen Gefangenen soll er unter anderem Drogen und Smartphones vertickt haben. Es ist nicht das erste Mal, dass er ins Zwielicht gerät, wie ihr hier lesen könnt.

Von Redaktion Kassel-Live
Wir beobachten für Euch das Nachrichtengeschehen in Stadt und Landkreis und schreiben hier darüber. Außerdem haben wir einen Blick auf die sozialen Netzwerke. E-Mail.