Das Trio „In Between“ tritt mit ihrem neuen Programm Agua e Vinho im Theaterstübchen auf und um dem Publikum die südamerikanische Musik näher zu bringen gibt es zwischendurch Hintergrundgeschichten zu den Liedern. Hier geht es gerade um die Hauptstadt Salvador. Dort war zum Beispiel der Gitarrist Hermann Beuchert.

Von Sarah Mehring
Geboren 1994. Ich bin Studentin an der Kunsthochschule Kassel und seit Juni 2016 als Reporterin für Kassel-Live unterwegs.