Etwa 500 Menschen gucken vor der Orangerie den Tatort „Das Monster von Kassel“.

Von Ulrike Pflüger-Scherb
Geboren 1971. Ich arbeite seit Januar 1996 bei der HNA, seit 1998 in der Lokalredaktion Kassel. E-Mail: use@hna.de