Sie „vergolden“ den Vorderen Westen

Im Stadthallengarten herrscht noch rege Betriebsamkeit, denn hier finden morgen anlässlich der Kasseler Gartenkultur die Veranstaltungen für den „Goldenen (Vorderen) Westen“ statt. Dazu gleich mehr. Der Aufbau der Bühne, das Aufhängen der Fahnen und das Errichten der Gastronomie- (u.a. ein Bacardi-Zelt) und Verkaufsstände (u.a. Soki und Wildwood) wurde leider immer wieder von kleineren Regenschauern unterbrochen. Doch Nico Di Carlo (r.) und Magnus Ruchhöft von der veranstaltenden Agentur Waisz Lab und Szene Koch Michael Kühnert (l.), der morgen die Theke rockt, sind guter Dinge, dass die nächsten zwei Tage im stadthallengarten etwas ganz besonderes werden

Von Willie Ditzel
Seit 1990 bei der HNA, davor Freelancer für Musikzeitschriften. Schwerpunkt heute: Kassel Live. Lieblingsthemen: Musik und Kultur. E-Mail: wd@hna.de