Heute könnt ihr euch nach Feierabend auf dem Platz an der Haltestelle Annastraße an der Friedrich-Ebert-Straße ein Bierchen aus der Region gönnen und dazu auch noch bio-regional schlemmen. Und wenn es gemundet hat, könnt ihr auch noch etwas für die Küche zuhause mitnehmen. Anbieter aus der Friedrich-Ebert-Straße und dem Quartier Vorderer Westen, die regionale Produkte verkaufen, haben sich für diesen Markt zusammen getan, der erst vor kurzem eröffnet hat, aber bis 21 Uhr geht. Wir fänden ja die Idee eines dauerhaften „Feierabendmarktes“ täglich von 17 bis 21 Uhr auch nicht schlecht.

Von Willie Ditzel
Seit 1990 bei der HNA, davor Freelancer für Musikzeitschriften. Schwerpunkt heute: Kassel Live. Lieblingsthemen: Musik und Kultur. E-Mail: wd@hna.de