KSV gegen KSV: Löwen gewinnen Rekordspiel mit 3:1

KSV Hessen Kassel Logo Es war spannend und vor allem: eine knappe Kiste. Am Ende aber haben die Gastgeber die Nase vorn: Sie gewinnen das Rekordspiel im Auestadion gegen den KSV Baunatal mit 2:1. Rolf Sattorov hatte per Elfmeter zunächst zum 1:1 ausgeglichen, Sebastian Schmeer erzielt in der 88. Minute dann ebenfalls per Foulelfmeter das 2:1, bevor Jon Mogge ins verwaiste Baunataler Tor zum 3:1-Endstand trifft. Und: 16500 Karten wurden verkauft, 15488 Zuschauer sind im Stadion. Für den Weltrekord gereicht hat es nicht ganz, aber eine Rekordkulisse, die eines in jedem Fall hat: beeindruckt.

Von Michaela Streuff
Jahrgang 1980. Seit 2007 bei der HNA, seit 2009 in der Sportredaktion. Geboren tief im Westen, aber längst heimisch in Kassel. E-Mail: mis@hna.de