Vor nicht allzu langer Zeit wurden die Zäune der Tennisplätze in der Menzelstraße erneuert, allerdings nur semi-erfolgreich. Manche Pfosten müssen derzeit mit orangenen Seilen an Bäumen festgebunden werden, damit sie nicht auf die Plätze, oder gar auf die Spieler kippen, denn dank Sonnenschein wird hier teilweise schon seit einigen Tagen unter freiem Himmel, statt unter dem Hallendach gespielt. Auch heute Mittag wird auf den Umliegenden Plätzen schon kräftig für die Sommer-Saison trainiert.

Von Theresa Lippe
Jahrgang 1989. Kasselanerin und für das Studium der Anglistik und Germanistik in der schönen Heimat geblieben. Seit Oktober 2018 berichte ich hauptsächlich aus Kassels wildem Westen; gerne teile ich auch meine Fotos mit euch auf unserem Instagram Account.