Im Rahmen des Talentcampus des Streetbolzer e.V. startete heute ein Rap-Workshop für Jugendliche. Geleitet wird das Ganze von Halit (hinten links), während der Kasseler Rapper Blacksnowman (r.), der derzeit sein Debüt-Album „Bei Nacht“ aufnimmt, den Teilnehmern die Kunst des Rappens und des Texte schreibens lehrt. Die Jugendlichen Selchuk (links) und Ibo haben sich auch bereits für ihre Künstlernamen entschieden: Sero und Ibo-KSNS. Der Workshop läuft noch bis zum 26. April, die Teilnahme ist kostenlos und beinhaltet zudem einen Videodreh und den Gang ins Tonstudio. Jugendliche, die ebenfalls gerne mitmachen würden, finden den Workshop im ersten Obergeschoss in den Räumen des FC Bosporus Kassel.