Wir haben sie sofort wiedererkannt. Jasmin (l.) war bis zum Sommer vorigen Jahres als Kulturreferentin des AStA und „Mutti vom K19“ häufig in unserem Blog vertreten. Schon damals haben wir sie als großen Stoner Rock-Fan kennengelernt und geschätzt. Heute Abend ist sie mit ihrer Freundin Yvonne natürlich in die Goldgrube gekommen, um ‚Reuse‘ live zu erleben.

Von Willie Ditzel
Seit 1990 bei der HNA, davor Freelancer für Musikzeitschriften. Schwerpunkt heute: Kassel Live. Lieblingsthemen: Musik und Kultur. E-Mail: wd@hna.de