Huskies setzen Schlusspunkt – Meilleur wird Farmer

Huskies LogoMit so wenigen Fans wie nie zuvor haben die Huskies einen Schlusspunkt unter ihr Eishockeyjahr 2018/19 gesetzt. Allenfalls 300 Besuchern in der Kasseler Eissporthalle wurde für die Unterstützung gedankt und ein Neubeginn zur nächsten Runde versprochen. Konkrete Neuigkeiten gab es nicht – bis auf den Abschied von Stürmer Jens Meilleur. Nach viereinhalb Spielzeiten in Nordhessen beendet der 26-Jährige seine Eishockeykarriere, kehrt nach Kanada zurück und wird Farmer – im elterlichen Familienbetrieb in Manitoba.


Von Gerald Schaumburg
Geboren 1959, lebt gern in seiner Heimatstadt Kassel, deren Sportgeschehen er seit 1979 in der HNA-Redaktion begleitet und erlebt. E-Mail: ger@hna.de