Auf den beiden Flügeln im Hintergrund spielen heute Abend elf der besten deutschen Pianisten, noch dazu alle mit Kasseler Wurzeln beziehungsweise anderweitigen Berührungspunkten mit unserer Stadt. Die Piano Sessions, des so genannten „Piano-Gipfels“ sind Teil des Kasseler Jazzfrühlings. Sie finden hier in der Halle der Volksbank Kassel-Göttingen an der Rudolf-Schwander-Straße statt. „Wir unterstützen den Kasseler Jazz Frühling bereits zum vierten Mal in Folge“, sagt uns Burkhard Weinbrenner, Pressesprecher der Bank, „und wir freuen uns ganz besonders, dass es einem bekannten Pianisten (Urban Beyer) gelungen ist, all diese großen Kollegen für einen Abend zusammen zu bekommen“. Die Proben für den Piano-Gipfel finden allerdings woanders statt und da gehen wir jetzt mal hin.

Von Willie Ditzel
Seit 1990 bei der HNA, davor Freelancer für Musikzeitschriften. Schwerpunkt heute: Kassel Live. Lieblingsthemen: Musik und Kultur. E-Mail: wd@hna.de