Schüler streiken heute für Klimaschutz

Heute finden in mehr als 1200 Städten Klimaproteste statt. Auch in Kassel gehen die Schüler für „Friday for Future“ auf die Straße. Treffpunkt war um 10 Uhr am Hauptbahnhof. Von dort ziehen die Teilnehmer, deren Zahl nach ersten vorsichtigen Schätzungen auf 1500 bis 2000 angewachsen ist, Richtung Opernplatz.

Aktualisiert um 13.20 Uhr.  Die Demo löst sich friedlich auf, die Kundgebung ist beendet.

Die Königsstraße ist für die Bahnen seit ca. 12.20 Uhr wieder in beiden Richtungen befahrbar, teilt die KVG gerade mit.

Die Veranstaltung ist laut Polizei bis 15 Uhr angemeldet; wie lange es hier tatsächlich noch geht, ist noch nicht klar.

Motto der heutigen Demo sei das Stichwort „Verkehrswende“, heißt es. Die Politik sei für den Klimaschutz verantwortlich, aber auch jeder Einzelne müsse etwas dafür tun, dass es dem Klima besser gehe. Jeder soll damit anfangen, das Klima zu schützen und etwa nach der Demo keinen Müll hinterlassen. Auch der Demo-Wagen wird nicht von einem Motor angetrieben, sondern soll von Demonstranten geschoben werden.

Wegen des Demonstrationszuges kann es im Auto- und Bahnverkehr zu Verspätungen und Verzögerungen kommen. Wir begleiten für euch die Demo auf Kassel Live.


Von Leona Lammel
Südhessische Wurzeln, nach dem Volontariat seit 2015 Online-Redakteurin der HNA. Dort zuständig für Kassel Live. E-Mail:lea@hna.de