Noch hängen an dieser weißen Wand im Jugendzentrum Nord-Holland einige Fotos von vergangenen Abenteuern der Jugendlichen aus der Gegend, doch im Rahmen des neuen Schlachthof- Projekts „Hier im Quartier“, wird der Platz am kommenden Samstag für eine Vernissage genutzt. Ausgestellt werden Fotos, die vergangenen Dezember während des „Hier im Quartier“-Laternenumzugs von Künstlerin Kathi Seemann gemacht wurden. „Samstag wird um 12 Uhr mit den Vorbereitungen begonnen. An die Wand soll neben den ausgestellten Fotos auch ein Holzkonstrukt kommen“ erzählt Mitarbeiter und Sozialpädagoge Mustafa Gündar. Die Ausstellung beginnt um 17 Uhr, ansonsten könnt ihr aber auch vom 19. bis zum 22. Februar von 15 bis 20 Uhr vorbeischauen. Der Eintritt ist natürlich frei.