Ein gemütlicher Blick nach oben reicht üblicherweise, und schon weiß man  wann die nächste Bahn kommt und wo diese hinfährt. Doch seit einiger Zeit schon funktionieren die beiden Anzeigetafeln an der Haltestelle Halitplatz nicht. Alternativ schaut man also entweder auf dem Handy nach, oder man studiert ganz altmodisch den ausgehangenen Fahrplan.