Es hat gereicht: Trivino trifft zum 2:1-Sieg

Huskies LogoKleines Happy End für die Huskies: Corey Trivino hat als einziger von insgesamt sechs Penaltyschützen ins Schwarze getroffen und den 2:1-Sieg in Freiburg perfekt gemacht. Den Spielbericht und den wichtigen Blick auf die Resultate der anderen gibt es gleich auf www.hna.de

Von Gerald Schaumburg
Geboren 1959, lebt gern in seiner Heimatstadt Kassel, deren Sportgeschehen er seit 1979 in der HNA-Redaktion begleitet und erlebt. E-Mail: ger@hna.de