Fußgänger auf Frankfurter Straße von Auto erfasst

Ein 59-jähriger Mann ist gestern bei einem Unfall auf der Frankfurter Straße in Niederzwehren leicht verletzt worden. Der dunkel gekleidete Fußgänger wurde von einem Auto erfasst und stürzte zu Boden.

 

Wie die Polizei mitteilt, fuhr gegen 17.10 Uhr ein Autofahrer aus Baunatal mit seinem Fahrzeug über die Frankfurter Straße stadtauswärts. In Höhe der Knorrstraße wechselte er vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Zu diesem Zeitpunkt trat der 59-Jährige auf die Straße, die er in Richtung Knorrstraße überqueren wollte. Er wurde vom Auto des 31-Jährigen erfasst und am Kopf verletzt, als er stürzte. Er wurde vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Von Redaktion Kassel-Live
Wir beobachten für Euch das Nachrichtengeschehen in Stadt und Landkreis und schreiben hier darüber. Außerdem haben wir einen Blick auf die sozialen Netzwerke. E-Mail.